HomeIImpressum

Alles was Sie nach chirurgischen Eingriffen wissen sollten:

Am Operationstag und 3 Tage danach:

  • Den von uns eventuell eingelegten Tupfer sollten Sie nach einer halben Stunde aus dem Mund nehmen.
  • Bitte nicht den Mund ausspülen, der Heilungsprozess könnte sonst gestört werden.
  • Essen Sie bitte erst etwas, wenn die Betäubung nachgelassen hat. Sie könnten sich sonst unbemerkt verletzen.
  • Bitte nicht rauchen und keinen Kaffee oder Alkohol trinken. Verzichten Sie weiterhin auf Milch- und Milchprodukte.
  • Vermeiden Sie bitte große körperliche Anstrengung.
  • Bevorzugen Sie weiche und flüssige Kost.
  • Es ist wichtig, die Wange mit feuchtkalten Umschlägen kühlen.
  • Meiden Sie Wärme, auch Sonne oder Solarium. 


Bitte beachten Sie weiterhin:

  • Bereits am Tag nach dem Eingriff können Sie Ihre Zähne wie gewohnt putzen, müssen aber bitte den Wundbereich schonen
  • Nach einer Operation können eine Wangenschwellung oder eingeschränkte Mundöffnung und Schluckbeschwerden vorkommen
  • Die Wundheilung ist meist nach 8 bis 10 Tagen abgeschlossen 


Melden Sie sich bitte:

  • Bei anhaltenden Nachblutungen
  • Bei starken Schwellungen oder Schmerzen
  • Bei Fieber
  • Bei andersartigen Störungen des Allgemeinbefindens in Zusammenhang mit der Operation 


Das gesamte Praxisteam wünscht Ihnen gute Besserung!